Klapperstorchtee – Schwanger werden mit einem Tee?

Von Klapperstorchtee hatte ich noch nie was gehört. Allerdings habe ich auf meiner Suche nach Hilfsmitteln beim Kinderwunsch so Einiges neu entdeckt 🙂 Vielleicht ist dieser Kinderwunschtee eine Alternative zu Himbeerblättertee und Frauenmanteltee? Ich habe den Klapperstorchtee mal genauer unter die Lupe genommen 🙂

Schneller schwanger werden mit Klapperstorchtee?

Als ich mich das erste Mal über den Klapperstorchtee informiert habe, wollte ich eigentlich nur wissen, ob man mit diesem Kinderwunschtee schneller schwanger werden kann. Eines gleich vorweg: Der Tee ist kein Wundermittel und man wird nicht sofort schwanger 🙂 Ich rate Dir aber trotzdem jetzt noch weiter zu lesen, denn es kommen noch einige interessante Infos 🙂

Klapperstorchtee wird auch gerne mal Kinderwunschtee oder Zyklustee genannt und soll Frauen helfen, schneller schwanger zu werden. Die dort enthaltenen Kräuter sollen einen positiven Einfluss auf den weiblichen Zyklus haben und damit schneller zum Babyglück führen.

Klapperstorchtee bei Kinderwunsch

Wir haben ja bereits schon länger einen Kinderwunsch und da probiert man einiges aus. Ich glaube, ich habe mittlerweile schon alles probiert, was ohne Rezept auf dem Markt erhältlich ist. Vieles davon kann man gleich wieder in die Tonne werfen und daher habe ich auch gar nicht erst darüber berichtet. Aber der Kinderwunschtee war eine interessante Erfahrung. Aber zurück zum Thema: Im Prinzip soll dieser Tee den Zyklus der Frau regulieren. Das bedeutet, dass er unter anderem dafür sorgen soll, dass sich ausreichend Follikel im Eierstock bilden und dann auch der Eisprung ausgelöst wird. Ob der Tee das kann, ist nicht unbedingt bewiesen, aber er soll den Zyklus harmonisieren. Ein schönes Marketing-Wort, wenn man eigentlich nicht weiß, wie man die Wirkung beschreiben soll 🙂

Aber was ist drin, im Klapperstorchtee?

  • Frauenmantelkraut
  • Rosmarinblätter
  • Schafgarbenkraut
  • Lemongras
  • Himbeerblätter
  • Zitronenverbenenblätter
  • Basilikum

Das sind jetzt mal die Inhaltsangaben des Babyzauber Tee, andere Kinderwunschtees haben andere Inhaltsstoffe. Man sieht schnell: es ist Frauenmantelkraut drin. Da habe ich mir schon zuerst mal die Frage gestellt, ob ich diesen Babyzauber-Tee überhaupt kaufen soll, denn ich habe ja schon Frauenmanteltee zu Hause. Im Prinzip ist der Kinderwunschtee von Babyzauber nichts anderes als ein gewöhnlicher Zyklustee.

Klapperstorchtee – Ein Erfahrungsbericht

Ich habe ja bereits über meine Erfahrungen mit Himbeerblättertee und Frauenmanteltee berichtet und deshalb eine gute Basis zum Vergleichen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich keinen Unterschied gemerkt habe. Weder im Geschmack noch in der Wirkung 🙂 Der einzige Unterschied liegt darin, dass keine Himbeerblätter drin sind, dafür ein paar andere Kräuter.

Liest man sich die Bewertungen bei Amazon durch, dann sind alle gleich schwanger geworden, nachdem sie den Tee getrunken haben 🙂 Ich übrigens nicht 🙂 Ich glaube, wenn sonst alles in Ordnung ist, kann man sich viel einbilden und es gibt eben auch einfach Zufälle.

Da man den Kinderwunschtee rezeptfrei in der Apotheke oder eben bei Amazon kaufen kann, finde ich: ein Versuch war es wert und wenn Du Dich damit gut fühlst, dann solltest Du den Tee probieren. Ich persönlich glaube: wenn man ein körperliches Problem hat (Gelbkörperschwäche, PCO etc.), dann hilft Dir auch kein Klapperstorchtee mehr. Dann musst Du einfach zum Arzt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.